Niedrigklettergarten aus Seilelementen

Seilspielelemente sind eine hervorragende Möglichkeit, dem natürlichen Bedürfnis von Kindern nach Bewegung, Klettern und dem Erproben und Steigern der eigenen Kräfte nachzukommen.

Mit speziellen Seilen und Knotentechniken entsteht ein Bewegungsraum zwischen den Bäumen, der mit allen Sinnen im eigenen Tempo erschlossen werden kann.

Kinder haben Spaß daran, die horizontalen und vertikalen Ebenen der Kletterlandschaft zu erforschen. Sie hopsen und wackeln miteinander um die Wette. Fast nebenbei entwickeln sich Kraft und Körperspannung, Ausdauer, Geschicklichkeit, Gleichgewichtsinn, Mut, Sozialverhalten und Rücksichtnahme.
Auf den Spielgeräten dürfen sie frei wählen, wie hoch sie schaukeln oder klettern wollen. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Petra Körber Nürnberg